Titelbild
Seite drucken

Inlinefilter bis 12,5 m³/h

Inlinefilter sind die am weitesten verbreitete Type von Filtern. Sie werden in die Rohrleitung eingebaut. Sie zeichnen sich durch die einfache Montage und den geringen Platzbedarf, sowie durch die geringen Errichtungs- und Betriebskosten aus. Es gibt eine Vielzahl von Bauarten und Anbietern. Bei allen Filtern ist zu berücksichtigen, dass die Einsätze nach längstens 6 Monaten gewechselt oder gereinigt und desinfiziert werden müssen.

Die einfacheren Bauformen sind nicht rückspülbar und verwenden einen Einwegfiltereinsatz zur Reinigung des Wassers.

Oft verwendet werden Filterstrümpfe die auf eine Stützkörper montiert werden und sich durch sehr geringe Kosten auszeichnen da beim Filterwechsel nur der Strumpf und nicht der gesamte Filtereinsatz gewechselt wird.

Bei mittleren Schmutzfrachten werden abspülbare Filter verwendet, die oftmals fälschlicherweise als rückspülbar bezeichnet werden. Bei abspülbaren Filter werden nur die Partikel ausgespült die vom Filter abfallen und sich am Boden der Filtertasse sammeln.

Bei großen Schmutzfrachten werden rückspülbare Filter eingesetzt, die sich dadurch auszeichnen, dass beim Rückspülvorgang die Flussrichtung im Filterelement umgekehrt wird und es daher zu einer intensiven Reinigung des Elementes kommt. Trotz der guten Reinigung des Filterelementes ist es auch bei diesem Filtertyp unumgänglich, das zumindest einmal im Jahr der Filter demontiert und das Filterelement gereinigt, desinfiziert und gefettet wird, um der Verkeimung vorzubeugen.

Bei abspülbaren und rückspülbaren Filtern ist es möglich den Spülvorgang zu automatisieren, was vor allem bei großen Schmutzfrachten einen großen Komfortgewinn mit sich bringt.

Es gibt eine sehr große Anzahl an Filterelementtypen die für Inlinefilter eingesetzt werden können. Angefangen von einfachen Papierfiltern über Kunststofffiltergewebe und Garnwickelfilter bis hin zu Keramikfiltern für höchste Filterschärfen. Des Weiteren ist es möglich das Aktivkohlefilter eingesetzt werden um das Wasser von Schmutzstoffen zu befreien. Eine Vielzahl von weiteren Filterelementtypen für Spezialanwendungen sind bei uns erhältlich. Fordern sie ein Angebot für ihren speziellen Fall an.


Inlinefilter im Überblick:
(zum anzeigen der technischen Daten bitte den Typ auswählen)


Bild

Name

Type

Nennweite

Durchflussleistung


AV 16

Standardfilter mit
Wechselfilterelement ¾"

DN20

4,0 m³/h

AV 16

Standardfilter mit
Wechselfilterelement 1"

DN25

5,0 m³/h

AV 16

Standardfilter mit
Wechselfilterelement 1¼"

DN32

6,0 m³/h




ALFI

Rückspülfilter
manuell ¾"

DN20

4,0 m³/h

ALFI

Rückspülfilter
manuell 1"

DN25

5,0 m³/h

ALFI

Rückspülfilter
manuell 1¼"

DN32

6,0 m³/h

ALFI-TOP

Filterkombination ¾"

DN20

4,0 m³/h

ALFI-TOP

Filterkombination 1"

DN25

5,0 m³/h


RS-HA

Rückspülschutzfilter
manuell 1½"

1 ½"
DN40

10,0 m³/h

RS-HA

Rückspülschutzfilter
manuell 2"

2"
DN50

12,5 m³/h

A-Stück DN20
A-Stück DN25
A-Stück DN32
A-Stück DN40
A-Stück DN50

Lochabstand 45 mm
Lochabstand 45 mm
Lochabstand 45 mm
Lochabstand 63 mm
Lochabstand 63 mm

AV-88V

Standardfilter mit
Wechselfilterelement

DN20-
DN32

4,0 - 6,0 m³/h

turbo-V-
HA

Rückspülfilter
manuell ¾" - 1¼"

DN20-
DN32

3,5 - 5,5 m³/h

RSV-HA-II

Rückspülfilter
manuell ¾" - 1¼"

DN20-
DN32

3,5 - 6,0 m³/h

RSV-HA-II

Rückspülfilter
manuell 1½" - 2"

DN40-
DN50

10,0 - 12,0 m³/h

dino-TOP-
HA-I

Rückspülschutzfilterkombination
manuell ¾" - 1¼"

4,8 m³/h

dino-TOP-
HA-II

Rückspülschutzfilterkombination
manuell 1½" - 2"

9,0 m³/h




Aquamat

Standardfilter Länge 5"

3/8


je nach Kartusche

Aquamat

Standardfilter Länge 10"

3/4

Aquamat

Standardfilter Länge 20"

3/4

Edelstahl-
kartuschen-
filter

Standardfilter 5", 10", 20", 30"

bis 3,5 m³/h

Z11SA

Rückspülautomat


zurückzurück
nach obennach oben

produced by WERBAL MediendesignWERBAL Mediendesign
Leopold Bimminger
Hammersdorfstraße 4
A-4643 Pettenbach
T +43 (0) 650 30 67 200
E office@werbal.at